Erden und Torf

ProduktBeschreibungZusammensetzungStrukturGröße
 
Pflanzerde: Unsere Universalerde! Jahrelange Erfahrung hat gezeigt, dass zu viele verschiedene Erden den Kunden verunsichern. Unsere Pflanzerde ist daher optimal für die meisten Pflanzen, egal ob Solitärbaum oder Beet- und Balkonpflanze. Moorbeetpflanzen sollten allerdings in Torf gesetzt oder der Torf mit Pflanzerde vermischt werden. 100 % organisches Bodenmaterial (Hochmoortorf), Sand, NPK-Dünger mittel 70 Liter
Auffüllerde geeignet, um Pflanzlöcher aufzufüllen, kein Pflanzsubstrat! Hochmoortorf (75 %), pflanzliche Stoffe aus dem Gartenlandschaftsbau (Grünschnittkompost), pflanzliche Stoffe aus der Forstwirtschaft (Rindenhumus) und NPK-Dünger mäßig bis stark zersetzt 45 Liter
Blumenerde Diese Erde ist ebenfalls universell einsetzbar, außer für Moorbeetpflanzen. Aufgrund der Zugabe von Sand und Tonmehl und ihrer kleinen Größe, wird sie gerne für Blumenkästen oder Zimmerpflanzen genommen. 30 % Weißtorf plus 70 % Schwarztorf plus Sand plus Tonmehl plus 1,2 kg NPK-Dünger/m3 plus Guano plus Wiederbenetzer fein

10 Liter,

20 Liter,

40 Liter

Torf Optimal für alle Moorbeetpflanzen, wie z.B. Rhododendron 100 % Hochmoortorf (Weißtorf) wenig bis mäßig zersetzt 70 Liter
Wasserpflanzenerde ist eine spezielle Erde für Teichpflanzen. Durch den langsam fließenden organischen Dünger werden die Pflanzen optimal mit Nährstoffen versorgt, ohne dabei den Teich zu verschmutzen. unter Verwendung von organischem Bodenmaterial aus Hochmoortorf plus 300 Liter Ton/m3 plus 2000 g organischer NPK Dünger/m3   40 Liter

Neben den hier beschriebenen Sorten führen wir auch Orchideen-, Kakteen-, Citrus- und Aussaaterde sowie verschiedene Pinien- und Kiefernmulchsorten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok