Gräser

Gräser fallen ganz besonders im Herbst durch ihre Blütenstände auf und lieben überwiegend die Sonne, wobei es auch einige schattenverträgliche Arten gibt.

 NameWuchsHöheBlüteBlütezeitStandortBemerkung
 
Arundo donax i.S. - Pfahlrohr Arundo donax i.S. - Pfahlrohr aufrecht 3 m     sonnig benötigt eine Rhizomsperre
Briza media - Zittergras Briza media - Zittergras locker, aufrecht 30 - 40 cm herzförmige Ähren, Blütenrispen haarförmig Mai - August sonnig magerer bis sandiger Gartenboden
  Calamagrostis acutiflora KARL FOERSTER - Reitgras, Sandrohr aufrecht 130 cm; Rhizomwurzel straffe aufrechte, gelbe Blütenähren Juli - August sonnig, durchlässiger Boden, nicht zu trocken Blütenähren bleiben monatelang erhalten und haben auch im Winter einen hohen Schmuckwert
Calamagrostis brachytricha - Diamantgras Calamagrostis brachytricha - Diamantgras straff aufrecht 60 - 80 cm Blütenrispen Juni - September sonnig auch im Winter hoher Zierwert
Carex morrowii i.S. - immergrüne Japansege Carex morrowii i.S. - immergrüne Japansegge flach, breit 25 - 40 cm gelb an dunkelbraunen Ähren, unauffällig März / April halbschattig, schattig benötigt einen eher feuchten Boden
Cortaderia selloana - Pampasgras Cortaderia selloana - Pampasgras aufrecht, überhängend 1 m; mit Blütenwedel 2 - 3 m Blütenwedel 40 - 80 cm lang, dicht, silberweiß September - November sonnig, geschützt auffälliger Blütenschmuck, Winterschutz erforderlich
Festuca cinera/glauca - Blauschwingel Festuca cinera/glauca - Blauschwingel polsterartig bis 20 cm hellbraune Blütenrispen Juni - Juli sonnig wintergrün
Festuca scoparia (syn. gautieri) - Bärenfellgras Festuca scoparia (syn. gautieri) - Bärenfellgras teppichartig 10 cm gelbe Blütenrispen Juni / Juli halbschattig  
Koeleria glauca - Blaugrünes Schillergras Koeleria glauca - Blaugrünes Schillergras straffe, stachelige Horste 40 cm silbrig grüne Blütenstände Juni - Juli sonnig, trocken Randbepflanzung für sonnige und trockene Rabatten
Luzula sylvatica - Waldmarbel Luzula sylvatica - Waldmarbel locker, horstartig 20 - 40 cm kastanienbraune Blüten Mai - Juni Halbschatten bis Schatten feuchter, humoser Waldboden, jedoch keine Staunässe, wintergrün, für kleine Unterpflanzungen in Gehölzmotiven, Steingarten, Blattschmuck
Luzula sylvatica MARGINATA - Gelbrandige Waldmarbel Luzula sylvatica MARGINATA - Gelbrandige Waldmarbel locker, horstartig; Blatt mit deutlichem Silberrand 30 cm bräunliche Blütenähren Mai - Juni Halbschatten bis Schatten feuchter, humoser Waldboden, jedoch keine Staunässe, wintergrün, für kleine Unterpflanzungen in Gehölzmotiven, Steingarten, Blattschmuck
Miscanthus sinensis i.S. - hängendes China-Schilf Miscanthus sinensis i.S. - hängendes China-Schilf aufrecht, überhängend je nach Sorte 150 - 200 cm je nach Sorte September / Oktober sonnig  
Miscanthus sinensis STACHELSCHWEIN - Steifes Zebra-Chinaschilf Miscanthus sinensis STACHELSCHWEIN - Steifes Zebra-Chinaschilf straff aufrecht 70 cm eher selten; fällt durch die quer-gelbgestreiften Blätter auf   sonnig schöner Blattschmuck
Miscanthus sinensis ZEBRINUS - Zebra-Chinaschilf Miscanthus sinensis ZEBRINUS - Zebra-Chinaschilf aufrecht, leicht überhängend bis 150 cm eher selten; fällt durch die quer-gelbgestreiften Blätter auf   sonnig dekorativer Schmuck im Herbst und Winter
Molinia caerulea - Moorhexe, Moor-Pfeifengras Molinia caerulea - Moorhexe, Moor-Pfeifengras kompakte Horste 60 cm rötliche Halme, dunkelbraunviolette Rispen August - Oktober sonnig - halbschattig durchlässiger Boden, keine Staunässe
  Panicum virgatum - Rutenhirse, Zierhirse straffe Horste 60 - 80 cm rot bis braunrote, zierliche Blütenähren August - September sonnig dekorativer Schmuck im Herbst
Pennisetum alopecuroides - Lampenputzergras Pennisetum alopecuroides - Lampenputzergras locker, aufrecht je nach Sorte 80 - 100 cm rotbraune Blütenähren August / September sonnig  

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.