Kräuter

Frische Kräuter dürfen in keinem Garten fehlen. Viele Kräuter und Gewürze lassen sich auch problemlos im Topf, Blumenkasten oder auf der Fensterbank ziehen. Die meisten Kräuter lieben einen warmen, windgeschützten Standort, an dem sie viel Sonne bekommen.

 NameBlüteBlütezeitStandortHöheVerwendungBemerkung
 
Artemisia dracunculus i.S. - Estragon Artemisia dracunculus i.S. - Estragon unscheinbar, gelbgrün August - Oktober sonnig - halbschattig je nach Sorte: 60 - 150 cm sehr gut zu Fisch, Soßen  
Mentha i.S. - Minze Mentha i.S. - Minze je nach Sorte weiß, zartrosa, rosaviolett Juni - September sonnig 60 - 100 cm erfrischend in Salaten, Tee wegen der starken Ausbreitung in Töpfe pflanzen
Ocimum basilicum - Basilikum Ocimum basilicum - Basilikum je nach Sorte weiß, rosa-violett Juli - September sonnig je nach Sorte 20 - 100 cm italienisches Küchengewürz Sorte: 'African Blue' (dunkles Blatt)
Rosmarinus officinalis - Rosmarin Rosmarinus officinalis - Rosmarin hellblau Frühjahr sonnig 80 - 100 cm Fleisch-, Geflügel-, Fischgerichte sowie zu Kartoffelgerichten  
Salvia officinalis i.S. - Salbei Salvia officinalis i.S. - Salbei blauviolett, weiß Juni - August sonnig je nach Sorte 30 - 50 cm zum Würzen von Fleisch- und Geflügelgerichten  
Thymus i.S. - Thymian Thymus i.S. - Thymian klein, weiß-lila Juni - Oktober sonnig je nach Sorte 10 - 40 cm    
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok