Seerose

Wasserpflanzen

Ein attraktiver Sitzplatz am Gartenteich bringt Ruhe und Entspannung. Für jede Gartengröße gibt es die passende Lösung. In kleinen Gärten kann es ein wasserdichter Behälter auf der Terrasse sein, z.B. ein Holzfass oder eine Zinkwanne. Um einen stärkeren Algenzuwachs zu vermeiden, raten wir zu einem halbschattigen Standort.

Wasserpflanzen werden in unterschiedliche Zonen gepflanzt:

  • Feuchtzone - ständige Bodenfeuchte jedoch kein stehendes Wasser

  • Sumpf- und Flachwasserzone - 0 bis 30cm Wassertiefe

  • Tiefwasserzone - tiefer als 50 cm Wassertiefe

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.